Sie sind hier: Hitzacker

DRK-Senioren- und Pflegeheim Hitzacker

Lüneburger Str. 7
29456 Hitzacker
Tel. 05862 - 98758 120
Fax 05862 - 98758 199

Ansprechpartnerin:

Frau Iris Würthele
Einrichtungsleiterin

Kontaktformular

Das Friedrichheim: Ein Haus mit Persönlichkeit

Das zentral gelegene Friedrichheim ist eingebettet in einem parkähnlichen Garten. Der Neubau von 2007 komplettiert den Altbau mit seiner über 100-jährigen Tradition. Wer so viele Menschenleben und -schicksale über Jahrzehnte beobachtet hat, weiß um die Höhen und Tiefen und erlaubt sich einen gesunden Pragmatismus - eine entspannte Menschenfreundlichkeit. Unser Haus, das DRK-Friedrichheim, ist weit über 100 Jahre alt. Und manchmal kommt es uns so vor, als ob das Haus eine eigene Persönlichkeit hätte. Als ob all die Geschichten und Schicksale, die unsere Traditionseinrichtung bereits erlebt hat, bis heute ihren Charakter prägen. Dazu gehört vor allem eine lebensfrohe und freundliche Gelassenheit (wohlgemerkt: nicht Gleichgültigkeit). Fast könnte man sagen, dass in unseren Mauern eine gewisse Altersweisheit steckt. Vielleicht fühlen sich deshalb Bewohner wie Mitarbeiter gleichermaßen wohl in unserem Friedrichheim.

Eine Einrichtung – zwei Wohnformen

Dabei sieht man dem Friedrichheim seine lange Geschichte kaum an. Schließlich hat es sich über die Jahre beständig gewandelt, modernisiert und angepasst; sowohl baulich als auch konzeptionell. Die jüngste große Veränderung war ein Neu- und Anbau im Jahre 2007. Seitdem können wir im Friedrichheim zwei Wohnformen für insgesamt 90 Bewohner anbieten: Zum einen das traditionelle Pflegeheim mit Einzel- und Doppelzimmern, zum anderen drei Hausgemeinschaften mit jeweils 14 Bewohnern. Das Leben in den Hausgemeinschaften ähnelt einer Großfamilie: Ein Großteil des Alltags spielt in der großen Wohnküche; sie ist Treffpunkt und soziales Zentrum. Oft beteiligen sich Bewohner an vertrauten Hausarbeiten. Um die Alltagsgestaltung kümmern sich vertraute hauswirtschaftliche Betreuer. Besonders geeignet sind die Hausgemeinschaften für demenziell erkrankte Menschen. Übrigens: Auch ein Wechsel zwischen den Wohnformen ist problemlos möglich.

Nehmen Sie sich Zeit. Schauen Sie sich um. Wenn Sie mögen, besuchen Sie uns im Herzen Hitzackers. Genießen Sie kurz die Parkanlage um unser Haus. Und lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob Sie auch etwas spüren von dieser Gelassenheit, die unserem Haus im wahrsten Sinne des Wortes in den Mauern zu stecken scheint.